Barbara Paschke

Berlin, Deutschland

 

 

Ich leide unter Agoraphobie, meide Menschen und die Öffentlichkeit.
Gestartet bin ich im Oktober 2018 mit Bildern des Waldes. Diese habe ich im März 2019, in einem kleine Café ausgestellt und bemerkt welchen Zuspruch sie bekommen. Das, was die Menschen gefühlt haben, welch eigene Geschichte Sie beim Anblick der Bilder erzählten, war eine große Überraschung für mich.
In jedem meiner Bilder liegt meine Seele. 
Malte ich erst nur das was ich fühlte, so suche ich jetzt die Herausforderung. Nutze größere Leinwände, wage mich an Dinge die ich gesehen und die mich fasziniert haben. Stoße an Grenzen und versuche sie zu überwinden.

Webseite
www.kunstbp-berlin.simplesite.com

 

  • Filtern nach Grösse

  • Filtern nach Farbe

  • Filtern nach Preis